Follower

Montag, 21. August 2017

Rezension zu Das Reich der sieben Höfe - Flammen und Finsternis von Sarah J Maas


Das Reich der sieben Höfe - Flammen und Finsternis von Sarah J. Maas
Verlag: dtv Verlag
Seitenanzahl: 711
Preis: 19,95€, 14,99€
Hardcover
Band 2
Originaltitel: A court of mist and fury
Rezension Band 1

Klappentext

Feyre hat überlebt. Sie hat Amarantha, die grausame Fae-Königin, besiegt und ist mit Tamlin an den Frühlingshof zurückgekehrt. Doch das scheinbar glückliche Ende täuscht. Tamlin verändert sich immer mehr und nimmt ihr allen Freiraum. Feyre hat Albträume, denn sie kann die schrecklichen Dinge nicht vergessen, die sie tun musste, um Tamlin zu retten. Und sie ist einen riskanten Handel mit Rhys eingegangen und muss nun jeden Monat eine Woche an seinem gefürchteten Hof der Nacht verbringen. Dort wird sie immer tiefer in ein Netz aus Intrigen, Machtspielen und ungezügelter Leidenschaft gezogen.

Meine Meinung

Inhalt

Noch geprägt von den Geschehnissen unter dem Berg sind Tamlin und Feyre wieder am Frühlingshof zurück gekehrt. Feyre ist nun eine High Fae, verwandelt von allen High Lords von Prythian. Eine High Fae, ein Wesen, die sie mal verabscheute. In Tamlin hat sie ihre Liebe gefunden, hat für ihn gekämpft, aber schnell ist klar, dass nach diesen schlimmen Ereignissen nichts mehr so ist, wie es war. Tamlins Angst um Feyre ist nun noch größer, er vertraut niemandem mehr und will verhindern, dass ihr etwas passiert, indem er sie regelrecht einsperrt. Als wäre das nicht genug, hat Feyre immer noch eine Schuld bei Rhysand, dem gefürchteten High Lord des Hofes der Nacht, zu begleichen und muss eine Woche pro Monat bei ihm verbringen. Aber was hat Rhysand überhaupt mit ihr vor? Kann Feyre noch mehr Gefangenschaft ertragen? Oder hat er ganz andere Gründe, die bezaubernde Fluchbrecherin an seinen Hof zu holen?

Sonntag, 13. August 2017

Rezension zu Mein Herz und deine Krone von Heather Cocks und Jessica Morgan

(Quelle: randomhouse.de)
Mein Herz und deine Krone von Heather Cocks und Jessica Morgan
Verlag: Blanvalet Verlag
Seitenanzahl: 700
Preis: 9,99€, Ebook: 8,99€
Taschenbuch
Einzelband

Klappentext

Eigentlich wollte Rebecca Porter, genannt Bex, sich in Oxford ganz auf die Uni konzentrieren. Doch als sie in das gleiche exklusive Wohnheim wie Prinz Nicholas, zukünftiger König von England, einquartiert wird, kommt alles anders. Trotz seiner allgegenwärtigen Bodyguards und überbesorgter Freunde kommen Bex und Nicholas sich näher – und Bex wird in eine Welt geworfen, die ihr völlig fremd ist, sowohl die guten Seiten (tolle Urlaube, Dinner im Palast) als auch die schlechten (Klatschpresse, nervige Familie). Und am Abend vor der Hochzeit des Jahrhunderts muss Bex sich fragen, ob sie für ihre große Liebe Nicholas wirklich ihr ganzes Leben aufgeben kann ... 

Meine Meinung

Das Cover ist für mich ein echter Blickfang und hat mich auch erst neugierig gemacht. Auch finde ich den Titel recht gut gewählt.

Inhalt

Was würdest du tun, wenn dir der zukünftige König von England die Tür zu deinem neuen Wohnheim, in einer neuen Stadt, einem neuen Land öffnet? Genau, ihn höflich deine Koffer tragen lassen! Dies war ihre erste Begegnung. Der Beginn ihrer Liebesgeschichte, die Bex - heute, am Abend vor ihrem wichtigsten Tag ihres Lebens - erzählt. Eine Liebesgeschichte, die mit keiner zu vergleichen ist. Nichtsahnend wurde Bex in eine Welt geworfen, von der sie sich nie erträumt hätte, Teil zu sein.
Aber wie viel kann so eine Liebe aushalten, ständig überschattet von Pflichten, der Öffentlichkeit und Personen, die von einer Amerikanerin an der Seite des zukünftigen Königs von England nicht viel halten?

Montag, 7. August 2017

Rezension zu The hate U Give von Angie Thomas


The Hate U Give von Angie Thomas
Verlag: cbt Verlag
Seitenanzahl: 512 Seiten
Preis: 17,99€, Ebook: 13,99€
Hardcover
Einzelband

Vielen Dank an den cbt Verlag und das Bloggerportal, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares! :)
[ Gesponserte Produktplazierung ]

Klappentext

Die 16-jährige Starr lebt in zwei Welten: in dem verarmten Viertel, in dem sie wohnt, und in der Privatschule, an der sie fast die einzige Schwarze ist. Als Starrs bester Freund Khalil vor ihren Augen von einem Polizisten erschossen wird, rückt sie ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Khalil war unbewaffnet. Bald wird landesweit über seinen Tod berichtet; viele stempeln Khalil als Gangmitglied ab, andere gehen in seinem Namen auf die Straße. Die Polizei und ein Drogenboss setzen Starr und ihre Familie unter Druck. Was geschah an jenem Abend wirklich? Die Einzige, die das beantworten kann, ist Starr. Doch ihre Antwort würde ihr Leben in Gefahr bringen ...

Meine Meinung

Das Cover macht auf jeden Fall aufmerksam und gefiel mir in der schlichten, dennoch aussagekräftigen Gestaltung sehr gut.

Inhalt

Ungerechtigkeit, Kriminalität, Rassismus. Leider etwas Alltäglich für manche Menschen auf der Welt.
So behandelt die Autorin Angie Thomas auch in ihrem Debüt diese Themen. Die junge Starr ist in einem Viertel aufgewachsen, wo es schon immer gefährlich her ging. Als sie eines Abends auf einer Party ihren alten Kindheitsfreund, Khalil, wieder trifft, soll dieser Abend alles ändern. Plötzlich ertönen Schüsse, die Polizei taucht auf und Khalil und Starr flüchten. Weit sollen sie aber nicht kommen. Ein Polizist verfolgt sie, hält sie an und Starr ist gezwungen, mit anzusehen, wie ihr bester Freund vor ihren Augen ohne jeglichen Grund erschossen wird. Nicht zum ersten Mal hat sie gesehen, wie einer ihrer Freunde vor ihren Augen starb, aber dieses Mal ist alles anders. So gut wie niemand der Beamten und auch viele Andere nehmen den Tod des jungen Khalils ernst, niemand will glauben, dass er völlig unschuldig ermordet wurde. Und die, die daran glauben? Starr? Khalils Freunde? Sie wissen, dass es nur eine weitere ungerechte Handlung derjenigen Menschen ist, die nicht wissen, was es wirklich bedeutet, "anders" zu sein, eine andere Hautfarbe und Herkunft zu haben ...

Samstag, 5. August 2017

Rezension zu Under the Lights - Gunner und Willa von Abbi Glines

(Quelle: Amazon.de)
Under the lights - Gunner und Willa von Abbi Glines
Verlag: Piper Verlag
Seitenanzahl: 304 Seiten
Preis: 8,99€, Ebook: 7,99€
Taschenbuch
Field Party, Band 2

Klappentext

Willa kann die Fehler, die sie begangen hat, nicht rückgängig machen. Sie kann sich nur vor weiteren Fehlern schützen, indem sie nie wieder jemanden nahe an sich herankommen lässt. Aber genau das will Highschool-Football-Star Gunner nicht akzeptieren. Es scheint zwar so, als würde er sich um nichts und niemanden außer sich selbst kümmern, aber das stimmt nicht. Zumindest nicht ganz, denn es gibt eine Ausnahme: Willa. Seit er sie zum ersten Mal gesehen hat, konnte er sie auf eine Weise verstehen wie keinen Menschen zuvor. Deshalb weiß er auch, dass sie leidet – und er kann es einfach nicht länger mit ansehen …

Meine Meinung


Das Cover ist ähnlich dem des ersten Bandes gestaltet und gefällt mir auch recht gut und ist auch ansprechend.

Inhalt

Im 2. Band der Field Party Reihe, geht es um Willa, die nach 6 Jahren wieder zurück in ihre Heimatstadt kehrt. Dorthin, wo sie damals nicht nur ihre Großmutter zurück gelassen hat, sondern auch ihre zwei besten Freund, Gunner und Brady. Zu den beiden hatte sie schon immer eine besondere Verbindung, aber sie waren alle drei noch jung und unsicher, was ihre Gefühle angehen, schließlich wollten sie auch ihre Freundschaft nicht gefährden. Aber jetzt, 6 Jahre später ist alles anders. Willa hat Fehler begangen, die sie auch heute noch belasten. Und die einzige, die sie jetzt noch aufnehmen will, ist ihre Großmutter. Konzentriert darauf, ihren Abschluss zu machen, will sie auch niemanden an sich heran lassen. Bis Brady und Gunner wieder in ihr Leben treten und so einiges in ihrem Herzen durcheinander bringen.

Donnerstag, 3. August 2017

Rezension zu Kalte Nächte, warme Herzen von Sarina Bowen

(Quelle: Amazon.de)

Kalte Nächte, warme Herzen von Sarina Bowen 
Verlag: Rennie Road Books 
Seitenanzahl: 268
Preis: 12,00€, Ebook: 3,99€
Band 1 der Gravity Reihe


Vielen Dank an Michael Drecker, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares! :)
[ Gesponserte Produktplazierung ]

Klappentext

Er kann sie nicht haben. Und er kann niemandem sagen wieso.

Ski Champion Dane „Danger“ Hollister geht keine Beziehungen ein, seine Gründe dafür hält er allerdings geheim. Der Fluch, den er von seiner Mutter geerbt hat, wird ihn irgendwann alles kosten: Seinen Platz im olympischen Ski Team, seine Sponsoren und seine Fähigkeit, in Höchstgeschwindigkeit einen Berg runter zu rasen.


Country Girl wider Willen, Willow Reade, trifft Dane durch puren Zufall. Ihr ins Schleudern geratener Pick-up Truck drängt ihn während eines Schneesturms von der Straße. Während sie gemeinsam über Nacht in seinem Jeep gestrandet sind, kommen sich die beiden einsamsten Menschen in Vermont näher, als sie gedacht hätten. 

Und doch kann keiner von beiden absehen, wie sehr ihr kleines Zusammentreffen nicht nur Danes erschreckendes Geheimnis gefährdet, sondern auch Willows vorläufigen Frieden, den sie mit sich und ihren Entscheidungen geschlossen hat. Nur gegenseitiges Vertrauen und Verstehen kann ihren Schmerz beenden und ihnen eine hart erkämpfte Chance auf Liebe bringen.

Meine Meinung

Die Gestaltung des Covers gefällt mir echt gut und ist auf jeden Fall auch ansprechend. Den kompletten Inhalt sollte man anhand dessen aber nicht beurteilen. ;)

Inhalt

Vermont im Winter - Schneestürme sind da vorprogrammiert. Zum Unglück ... Glück für Dane (Danger) und Willow. Dieser Vorfall hat die beiden erst zusammen gebracht. Sofort ist zu erkennen, dass die Chemie zwischen Beiden stimmt und die Anziehung nicht zu leugnen ist. Aber Dane ist für mehr als eine Nacht nicht zu haben. Er will und kann sich seiner Meinung nach nicht binden, zu groß ist die Angst, was seine Vergangenheit mit sich bringt und eine Beziehung für immer beeinflussen könnte. Aber was ist es nur, was dafür sorgt, dass er sich von Willow, welche nicht mehr aufhören kann, an diesen charmanten und gut aussehenden Mann zu denken, fernhalten muss und ihr somit möglicherweise das Herz bricht?

Rezension zu Die Wellington Saga - Verführung von Nacho Figueras

(Quelle: Amazon.de)
Die Wellington Saga - Verführung von Nacho Figueras
Verlag: Blanvalet Verlag
Seitenanzahl: 368 (inklusive Leseprobe zu Band 3)
Preis: 12,99€, Ebook: 9,99€
Taschenbuch/ Klappenbroschüre
Band 2, der Wellington Saga
Rezension Band 1

Vielen Dank, an das Bloggerportal und den Blanvalet Verlag, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares! :)
[ Gesponserte Produktplazierung ]

Klappentext

Glamouröse Partys, edle Pferde und heiße Nächte unterm Sternenhimmel – hier liegt der Schlüssel zum Glück ...

Sebastian ist in Wellington als Playboy der Familie Del Campo bekannt. Die Frauenwelt liegt ihm zu Füßen, und regelmäßig stürzt er sich in leidenschaftliche Affären. Das Ansehen seiner prominenten Familie ist ihm egal, und er genießt stattdessen sein freies Leben in vollen Zügen. Bis er die faszinierende Katherine kennenlernt, die ihn mit ihrem Temperament auf eine Weise anzieht, die Sebastian bisher nicht kannte … 

Meine Meinung

Das Cover gefiel mir, wie auch schon Band 1, wieder sehr gut und passend gewählt.

Inhalt

Und der nächste im Del Campo Clan. Sebastian ist das komplette Gegenteil von Alejandro. Frauen und Party's interessieren ihn mehr als Verantwortung zu übernehmen und pünktlich zum Polotraining zu kommen. Aber wie lange lässt seine Familie ihn das noch durchgehen? Etwas muss sich ändern ... Als die junge Kat in sein Leben tritt, soll sich dies auch sofort ändern. Nach nur einer Nacht mit ihr, ist ihm klar, dass er mehr will, als das, was er bisher vom Leben hatte ...

Rezension zu True North - Schon immer nur wir von Sarina Bowen

(Quelle: Amazon.de)
True North - Schon immer nur wir von Sarina Bowen
Verlag: LYX Verlag
Seitenanzahl: 416 (inklusive Leseprobe zu Band 3)
Preis: 12,90€, Ebook: 9,99€
Taschenbuch/Klappenbroschüre
Vermont-Reihe, Band 2
Rezension Band 1

Vielen Dank an Bastei Lübbe, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares! :)
[ Gesponserte Produktplazierung ]

Klappentext

Als Jude in seinen Heimatort in Vermont zurückkehrt, will er nicht mehr daran denken, was vor drei Jahren geschehen ist, als er alles verloren hat: seinen guten Ruf, seine Chance auf eine Zukunft - und Sophie. Seine große Liebe, deren Leben er in einer einzigen tragischen Nach zerstört hat. Sophie ist geschockt von Judes Rückkehr, denn der Mann, der für den Tod ihres Bruders verantwortlich ist, bringt ihr Herz auch nach all den Jahren noch gefährlich aus dem Takt. Und so sehr sie sich dagegen wehrt, spürt sie bald, dass diese Liebe keine Gesetze kennt.

Meine Meinung

Das Cover gefällt mir, wie ich auch schon im ersten Band sehr und vermittelt einem so richtig die Vermont Stimmung! ;)

Inhalt

6  Monate ist er jetzt schon clean und aus dem Gefängnis heraus. Eine große Unterstützung dabei waren vor allem die Shipleys, die ihm nicht nur Unterschlupf und Job gewährten, sondern auch zu sehr guten Freunden geworden sind. Jetzt aber ist es Zeit, für Jude, nach Zuhause zurück zu kehren. Colebury, in die Stadt, in der er vor drei Jahren in einem Unfall verwickelt war, der sein Leben und das seiner ehemaligen Freundin, Sophie, für immer verändert hat. Gleichzeitig plagt ihn, nun, da er die Shipleys nicht mehr an seiner Seite hat, immer wieder das Verlangen, in alte Gewohnheiten zu fallen, da nicht nur die Geschehnisse von damals ihn immer wieder aufwühlen, sondern auch die Beziehung und vor allem die Gefühle, die er und Sophie damals geteilt haben und auch heute noch nicht versiegt sind, ihn Tag für Tag beschäftigen ... Aber hat ihre Beziehung heute überhaupt noch eine Chance? Ist dafür nicht zu viel passiert? Und was ist damals überhaupt passiert?

Rezension zu Driven - Begehrt von K. Bromberg

Driven - Begehrt von K. Bromberg

Verlag: HEYNE Verlag

Seitenanzahl: 583

Preis: 9,99€, Ebook: 8,99€

Taschenbuch

Band 2 der Driven Reihe

Rezension Band 1


Klappentext

Stell dir vor, plötzlich musst du mit aller Kraft um jemanden kämpfen …
Colton stiehlt Rylees Herz, erweckt in ihr längst abgestorbene Gefühle wieder zum Leben und entfacht eine Leidenschaft, von der sie nicht einmal zu träumen gewagt hätte.
In nur einer unerwarteten, schicksalhaften Nacht ändert sich alles: Keiner von beiden hat es gewollt, doch jetzt kämpfen sie mit aller Kraft darum, dass es für immer ist.

Meine Meinung

Das Cover ist eigentlich ähnlich dem ersten Band gestaltet und relativ schlicht, dennoch ansprechend gehalten.

Inhalt

Band 2 setzt an die letzte Szene vom ersten Band an. Dieses Mal aus Coltons Sicht geschildert. Das Problem, dass Colton nicht für etwas Festes zu haben ist, macht es beiden noch etwas schwer, einen Ausgleich zu finden und so wissen beide nicht wirklich, was aus der Beziehung, die beide mittlerweile schon aufgebaut haben, wird. Hinzu kommen die ehemaligen Liebschaften von Colton, die Rylee verunsichern. Also wie schaffen die Beiden, da den perfekten Ausgleich zu finden? Hätte eine Beziehung überhaupt eine Chamce?